CEREC

Düsseldorf und Kaarst

Wenn ein Zahn ein Keramikinlay oder eine Krone erhalten soll oder ein fehlender Zahn durch eine Brücke ersetzt werden muss, führte der Weg früher unweigerlich über ein Zahntechnik-Labor. Das bedeutete für den Patienten automatisch mindestens zwei separate Termine und das Tragen eines Provisoriums.

Die moderne, digitale Zahnheilkunde macht es jedoch möglich, heute alles in einer einzigen Sitzung zu erledigen und auch auf unangenehme Abdrücke zu verzichten. Dank CEREC können wir Ihnen in unseren Praxen in Düsseldorf und Kaarst hochwertigen Zahnersatz aus Keramik wie Inlays, (Teil-)Kronen oder Brücken an einem Tag fertigen und einsetzen.

CEREC Krone
Wie funktioniert das CEREC-Verfahren?

Das Wort CEREC steht für CEramic REConstruction und stellt eine besonders schnelle und moderne Methode dar, mit der wir unsere Patienten mit hochwertigem ästhetischem Zahnersatz aus Keramik versorgen können.

Das CEREC-System besteht aus einem Computer, einem 3D-Scanner und einer Schleifmaschine. Mit dem intraoralen Scanner nehmen wir den Abdruck von Ihren Zähnen, indem wir ihn berührungsfrei an den Zahnreihen entlangführen. Aus den einzelnen Aufnahmen, die dabei entstehen, wird am Computer in Sekundenschnelle ein virtuelles 3D-Modell der Zähne erstellt. Diese Art der Abdrucknahme ist besonders schonend und angenehm. Unangenehme Erfahrungen wie Würgereiz oder Luftnot, die manche Patienten bei herkömmlichen Abdrücken mit Metall- oder Silikonformen gemacht haben, entfallen damit komplett.

Auf Basis dieses Modells entwickelt die spezielle Software direkt am Computer den passgenauen Zahnersatz. Die Daten werden an die CEREC-Schleifmaschine übermittelt, die dann das Inlay, die (Teil-)Krone oder Brücke vollautomatisch und mit höchster Präzision aus dem Keramikblock herausfräst. Das geht ebenfalls sehr schnell – je nach Größe und Art des Zahnersatzes in einer bis zwei Stunden.

Der individuell hergestellte, farblich perfekt auf die eigene Zahnfarbe abgestimmte Zahnersatz kann dann sofort eingepasst und mit einer Art Befestigungszement dauerhaft eingesetzt werden – als Patient können Sie Ihre Zähne dank des CEREC-Verfahrens in unseren Praxen in Düsseldorf und Kaarst sofort wieder voll belasten und unbeschwert lächeln.

Was kostet die Versorgung mit CEREC?

Weil beim CEREC-Verfahren der „Umweg“ über das Zahntechnik-Labor entfällt, stellt die CEREC-Versorgung außerdem eine günstigere Alternative dar. Die tatsächlichen Kosten richten sich danach, was angefertigt wird und wie groß der Aufwand ist.

Anhand eines ausführlichen Plans, den wir vor der Behandlung erstellen, können wir Ihnen die voraussichtlichen Kosten erläutern.

Was sind die Vorteile von CEREC?

Inlays, (Teil-)Kronen oder Zahnersatz mit dem modernen CEREC-Verfahren bieten eine ganze Reihe von Vorteilen für unsere Patienten:

Kein unangenehmer Abdruck notwendig
Die herkömmliche Abdrucknahme mittels Löffel und Abdruckmasse entfällt komplett – und damit auch unschöne Erfahrungen wie Würgereiz oder Luftnot.

Kein Provisorium nötig
Ein Provisorium ist, wie der Name schon sagt, nur eine Übergangslösung und schützt den Zahn nur unzureichend vor z.B. Kältereizen. Mit dem CEREC-Verfahren ist keine provisorische Versorgung nötig, da der fertige Zahnersatz noch am selben Tag eingesetzt wird.

Nur ein Termin & nur eine Betäubung
Statt zwei Terminen an unterschiedlichen Tagen und damit eventuell auch zwei notwendigen Betäubungen haben unsere Patienten dank CEREC-Verfahrens alles in einem Termin erledigt und verlassen unserer Praxen in Düsseldorf und Kaarst direkt mit einer hochwertigen und passgenauen Versorgung.

Ästhetisch höchst anspruchsvolles Ergebnis
Der mit dem CEREC-Verfahren hergestellte Zahnersatz aus Keramik ist so hochwertig, ästhetisch und individuell an die Zahnfarbe der Patienten angepasst, dass er von einem natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden ist.

Genauso gut wie Zahnersatz aus dem Labor
Das CEREC-Verfahren überzeugt durch ein besonders stabiles und langlebiges Ergebnis: Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die mit dem CEREC-System hergestellten Restaurationen genauso hochwertig und haltbar sind wie laborgefertigter Zahnersatz.

CEREC Düsseldorf und Kaarst – Persönliche Beratung

Sie benötigen ein Inlay aus Keramik, eine (Teil-)Krone oder eine Brücke und interessieren sich für das CEREC-Verfahren?  Vereinbaren Sie gern ein unverbindliches und persönliches Beratungsgespräch. Nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu uns auf.

Zahnarzt Düsseldorf
ZA J. BANIVAHEB
Zahnarzt

Jubin Banivaheb ist seit 2017 in unseren Praxen in Düsseldorf und Kaarst tätig. Er ist auf die Bereiche Ästhetik, hochwertige Kunststofffüllungen und Zahnersatz mit hochwertiger Keramik spezialisiert. Sein Studium der Zahnmedizin absolvierte er an der Universität Hamburg (UHH) und am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

Menü